Freitag, 17. November 2017

Da capo - das Magazin für Jung und Alt

"da capo - das Magazin für Jung und Alt"

Generationsübergreifendes Monatsmagazin. Urheberin ist Ingrid Mehlgarten, die auch sendeverantwortlich zeichnet.

Das Miteinander der Generationen ist unser Credo. Wir sind eine achtköpfige Redaktionsgruppe: Berufstätige, Studenten, Ruheständler und haben die Zielgruppe direkt im Fokus. Aktualität und Themenvielfalt sind uns wichtig: Regionales, Gesellschaftlich-kulturelles, Wissenschaftliches u.v.m. Dabei haben wir auch das aktuelle und historische Weltgeschehen im Blick, da dies unser Leben unmittelbar beeinflusst. Das Magazin "da capo" gibt es seit 2005.

Wir wollen informieren, unterhalten und motivieren.

Warum "da capo"?

Die Musischen unter uns meinen, der Name "da capo" sei ideal für unser Team. Das aus dem Italienischen stammende "da capo" steht in der Musik bekanntlich für "Wiederholung". So bedeutet beispielsweise "da capo" nach dem dritten Takt die Wiederholung der vorherigen Takte; das sind in übertragenem Sinne: Kindheit, Jugend und Alter. Diese Lebensphasen wiederholen sich nicht in einem Menschenleben, aber in den Generationen - das schafft Verständnis für einander.

Lassen Sie sich ein auf eine nachmittägliche Stunde mit "da capo" an jedem 1. Sonntag im Monat von 14:00 bis 15:00 Uhr bei radio leinehertz 106.5!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Für diese Sendung ist die Autorin redaktionell selbst verantwortlich.

«zurück zur Übersicht

© LeineHertz 106einhalb -  URL: www.leinehertz.net/ Druckversion der Seite: Da capo - das Magazin für Jung und Alt