. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
14.09.2018 16:30  | von: Eva Kokinaki

25-Jähriger nach Autofund im Mittellandkanal festgenommen

Im Falle des geborgenen Autos aus dem Mittelandkanal ist nun ein 25-Jähriger festgenommen worden.


Wie die Polizei mitteilte, werde der Mann verdächtigt, gemeinsam mit einem noch flüchtigen Komplizen den Wagen aus einer Werkstatt entwendet zu haben. Gestern Morgen hatten Polizei und Rettungskräfte einen gestohlenen Audi Q 5 an der Friedenauerstraße aus dem Mittellandkanal geborgen. Ein Passant entdeckte kurz vor 4 Uhr das im Wasser treibende Fahrzeug. Nachdem der 25-Jährige in Langenhagen festgenommen wurde, ist seine Wohnung durchsucht worden. Dabei stellten die Beamten einen aus einer Autowerkstatt am Rudolf-Diesel-Weg entwendeten Tresor samt Inhalt sicher. Die Polizei geht davon aus, dass der 25-Jährige und sein Komplize das Auto genutzt haben um den schweren Tresor zu transportieren. Anschließend versenkten sie den Wagen im Mittellandkanal.

Zeugenhinweise, insbesondere zu Beobachtungen an der betroffenen Werkstatt oder im Umfeld um die Fundstelle des Audi im Mittellandkanal, nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Rufnummer 0511 109-2720 entgegen.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2018 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Datenschutz | Login