. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
10.11.2017 17:25  | von: Ben Kendal

Antrag gegen Hannover 96-Übernahme durch Martin Kind abgelehnt

Im Streit um die Übernahme des Bundesligisten Hannover 96 durch Martin Kind muss die Opposition im Verein einen Rückschlag hinnehmen.


Das Landgericht Hannover hat Medienberichten zufolge einen Antrag des 96-Aufsichtsrates Ralf Nestler am Freitag abgelehnt. Nach Angaben des Landgerichts wollte Nestler "den Verein verpflichten", den bei der Deutschen Fußball Liga  gestellten Antrag auf Erteilung einer Ausnahmeregelung von der 50+1-Regel zurückzunehmen. Die 50+1-Regel schreibt vor, dass Investoren keine Stimmenmehrheit bei in Kapitalgesellschaften ausgegliederten Bundesligavereinen erlangen dürfen. Nestler will mit juristischen Mitteln die Übernahme der Klubmehrheit durch den Vereinsvorsitzenden Kind verhindern. Kind will aufgrund seines 20-jährigen Engagements von einer Ausnahmeregel Gebrauch machen und hat bereits einen entsprechenden Antrag bei der Deutschen Fußball Liga gestellt.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login