. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
08.02.2018 16:57  | von: Ben Kendal

Bewährungsstrafe für Autofahrerin nach tödlichem Unfall in Langenhagen

Nach dem Tod eines Radfahrers hat das Amtsgericht Hannover eine Autofahrerin zu 14 Monaten auf Bewährung verurteilt.


Die 25-Jährige muss zudem 3.600 Euro Strafgeld zahlen und für ein Jahr ihren Führerschein abgeben, beschloss das Amtsgericht in der heutigen Verhandlung. Die Frau hatte zuvor gestanden, den Tod des 67 Jahre alten Mannes in Langenhagen verursacht zu haben. Sie habe am Steuer telefoniert und sei über eine rote Ampel gefahren. Der 67-jährige Mann verstarb zwei Tage nach dem Unfall an schweren Schädel-Hirn-Verletzungen. Als Höchststrafe hatte der Frau fünf jahre Haft gedroht. Das Urteil ist rechtskräftig, die Verteidigung verzichtet darauf weitere Rechtsmittel einzulegen.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2018 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login