. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
08.11.2017 16:36  | von: Frederick Dumke

Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Das Bundesverfassungsgericht fordert nun offiziell den Eintrag eines dritten Geschlechts im Geburtenregister.


Die vorausgegangene Klage kommt dabei aus der Region Hannover. Seit Jahren hat „Vanja“ dafür gekämpft, jetzt gaben die Verfassungshüter dem intersexuellen Kläger Recht. Der 1989 geborene Vanja wurde im Geburtenregister ursprünglich als weiblich eingetragen, trägt aber laut einer Chromosomen-Analyse weibliche und männliche Geschlechtsmerkmale in sich. Das Bundesverfassungsgericht fordert den Gesetzgeber nun auf, bis Ende 2018 eine Neuregelung zu schaffen, in der eine Bezeichnung für ein drittes Geschlecht aufgenommen wird. Dabei müsse es sich nicht zwingend um die Begriffe „inter“ oder „divers“ handeln, auch eine andere „positive Bezeichnung des Geschlechts“ sei möglich.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login