. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
23.12.2016 10:09  | von: Björn Schönfeld

Druck auf den Betriebsrat?

Das Deutsche Rote Kreuz will seine Arbeitnehmer mit Kündigungen einschüchtern, um die Gründung eines Betriebsrates zu erschweren. Das vermutet zumindest die Gewerkschaft Gesundheits- und Sozialberufe in Hannover.


Die DRK Tochter Soziale Dienste in der Region Hannover habe mehrere Mitarbeiter in Unterkünften für Geflüchtete gekündigt oder ihnen eine Entlassung angekündigt, heißt es in einer Pressemitteilung der Gewerkschaft. Damit wolle das DRK möglicherweise die Gründung eines Betriebsrates erschweren. Mit dem Verteilen von Flugblättern vor einem Blutspendemobil hatten die Gewerkschafter am Donnerstag auf das Thema ausfmerksam gemacht.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2019 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Datenschutz | Login