. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie Aktuelles
09.11.2017 08:18  | von: Björn Schönfeld

Eine ganze Stadt vor Gericht

Die Deutsche Umwelthilfe will gegen die Stadt Hannover klagen – wegen unzureichender Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität.


Damit rücken laut Medienberichten auch Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in greifbare Nähe. Mit der Klage soll die Stadt gezwungen werden, den Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickoxid pro Kubikmeter Luft einzuhalten. Obwohl die Werte seit Beginn der 90er Jahre kontinuierlich gesunken sind, haben sie beispielsweise an der Messstation Göttinger Straße nie den Grenzwert eingehalten. Oberbürgermeister Stefan Schostok will sich am frühen Nachmittag zu der Klageankündigung äußern.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login