. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
23.08.2011 17:05  | von: Ulf Berner

Europäischer Forschungsrat stimmt drei mal für Leibniz Universität Hannover

Einen dreifachen Erfolg kann der Forschungsbereich der Leibniz Universität Hannover jetzt verbuchen.


Gleich drei Forschungsanträge der Universität hat die Europäische Kommission im Exzellenzprogramm ERC nun bewilligt.
Prof. Klaus Hulek , Vizepräsident für Forschung an der  Leibniz Universität Hannover sieht darin sowohl für die Universität als auch für die Wissenschaftler einen riesigen Erfolg.
So wird Prof. Bodo Rosenhahn vom Institut für Informationsverarbeitung an seinem Projekt „Maschinensehen“  forschen. Es geht darum Computern das menschliche Sehen zu ermöglichen.
Professor Osborne vom Insitut für Theoretische Physik forscht an Bewegungsmustern von Elementarteilchen und Juniorprofessor Matthias Schütt forscht am Institut für Algebraische Geometrie im Bereich algebraische Flächen.
Alle drei Forschungsprojekte im Exzellenzprogramm sind auf fünf Jahre ausgelegt.Mit dem Exzellenzprogramm fördert der Europäische Forschungsrat speziell grundlagenorientierte und visionäre Forschungsprojekte .


Playlist

Podcasts / Newsfeeds


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2019 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Datenschutz | Login