. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
07.04.2011 09:00  | von: Anett Bauchspieß

Kultusministerium wartet IGS-Streit in Springe ab

Das niedersächsische Kultusministerium sieht aktuell keinen Anlass, die laufende Elternbefragung zur Gründung einer Integrierten Gesamtschule in Springe infrage zu stellen.


Der Philologenverband hatte das Vorgehen der Stadt Springe scharf kritisiert und das Ministerium zum Einschreiten aufgefordert. Die Stadt Springe hatte in der vergangenen Woche Fragebögen an die Eltern aller Grundschüler der ersten bis dritten Klasse und an die Eltern von Einschulkindern verschickt. Auf denen sollten sie mit „ja“ oder „nein“ ankreuzen, ob sie ihr Kind auf eine IGS in Springe schicken würde. Das Kultusministerium will zunächst die Ergebnisse abwarten und dann reagieren.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login