. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
03.11.2017 11:44  | von: Frederick Dumke

Lehrer soll Hitlergruß gefordert haben

Ein Lehrer an der Schule für Berufe und Bau in Hannover soll Migranten gezielt beleidigt und drangsaliert haben.


Außerdem soll er von Schülern und Auszubildenden den Hitlergruß gefordert haben. Es sind schwere Vorwürfe an der BBS 3. Ein Bau-Berufschullehrer soll Jugendliche permanent beleidigt und besonders Schüler mit Migrationshintergrund gezielt provoziert haben. Vor der Klasse habe der Pädagoge Sätze wie „Pass auf deine Kopftuchschlampe auf!“ gesagt haben. In einer Klasse soll er Schüler zudem aufgefordert haben, sich mit dem „Hitlergruß“ zu melden, da er sie sonst nicht drannehmen würde. Auf der Tagesordnung hätten bei dem Lehrer ebenso Äußerungen wie „Halt die Fresse“ und „Bist du behindert?“ gestanden. Die Landesschulbehörde gab unterdessen bekannt heute vor Ort mit Schülern und Lehrern zu sprechen und den Fall genaustens prüfen zu wollen.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login