. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
04.04.2019 13:10  | von: Kai Rapke

Nord/LB verbucht Rekordverlust von 2,3 Milliarden Euro

Die angeschlagende Nord/LB hat im vergangen Jahr einen Rekordverlust von 2,3 Milliarden Euro verbucht.


Das verkündete der Vorstandschef der Nord/LB Thomas Bürkle heute in Hannover bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2018. Derzeit werde die Bank neu aufgestellt, erst im Jahr 2020 werde wieder mit Gewinnen gerechnet, so Bürkle weiter. Demnach will sich die Nord/LB von Geschäften mit Schiffsfinanzierungen, die erst zu den hohen Verlusten geführt hatten trennen und das Firmen- und Privatkundengeschäft, die Immobilienfinanzierung und das Agrarbanking zum neuen Kern des Geschäftsmodells machen.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2019 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Datenschutz | Login