. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
24.08.2011 08:18  | von: Ulf Berner

Öffentliche Kritik an Stellenabbau bei TUI

Der Geplante Stellenabbau bei TUI löst großes Echo bei Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften aus.


Im Rahmen einer Umstrukturierung will TUI Deutschland bis zu 400 Stellen streichen. Dies entspricht jedem vierten Arbeitsplatz. DGB Landeschef Hartmut Tölle sieht Management-Fehler als Ursache. NTV-Wirtschaftsexperte Raimund Brichta sieht die Probleme bei TUI schon länger heraufziehen. Gegenüber der Presse weist Brichta die Schuld an den wirtschaftlichen Problemen der TUI Vorstandschef Michael Frenzel zu . Seit 1998 ginge es mit dem Konzern bergab. Frenzel habe keine eindeutige Strategie. Auch Börsianer sind beunruhigt. War die Aktie im März diesen Jahres noch 10.00 Euro Wert, lag sie gestern bei 4,53 Euro. Oberbürgermeister Stephan Weil ist auch besorgt. Weil versucht in Gesprächen mit Betriebsrat und Unternehmensführung zu Lösungen im Sinne der Beschäftigten zu finden.



Playlist

Podcasts / Newsfeeds


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2019 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Datenschutz | Login