. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
24.10.2017 12:37  | von: Nadine Sender

Polizei ermittelt in zwei Fällen wegen Raubes und sucht Zeugen

Der unbekannte Täter hatte versucht, am Aegi und am Kröpcke Handys zu stehlen.


Der erste Fall ereignete sich an der Station "Aegidientorplatz"; das Opfer war ein 17-jähriger, der den Täter verfolgte und so sein Mobiltelefon wieder bekommen konnte. Am Kröpcke ist es kurze Zeit später zu einem ähnlichen Vorfall gekommen; hier versuchte der mutmaßlich gleiche Täter, einem 19-jährigen sein Handy anzunehmen, auch dieses mal ohne Erfolg. In beiden Fällen ist die Beschreibung des Täters ähnlich - die Beamten prüfen nun Zusammenhänge.
Der Räuber ist zwischen 20 bis 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und hat ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Am Montag war er dunkel bekleidet und trug ein Cappy. Hinweise nehmen die Polizeiinspektion West (Aegi) unter der Rufnummer 0511 109-3920 und die Polizeiinspektion Mitte (Kröpcke) unter 0511 109-2820 entgegen.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login