. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
20.10.2017 08:23  | von: Nadine Sender

Skurrile Strafsache: Fahren mit nicht-gefälschtem Führerschein

Heute verhandelt das Amtsgericht Hannover ein Verfahren wegen mutmaßlichen Verwahrungsbruchs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und des Vortäuschens einer Straftat.


Dem Angeklagten Z. wird vorgeworfen, im Januar 2016 ohne Fahrerlaubnis gefahren zu sein. Während einer Verkehrskontrolle hatte der Mann einen Führerschein vorgelegt, der sich zu diesem Zeitpunkt eigentlich in amtlichem Gewahrsam hätte befinden müssen. Der Angeklagte behauptete daraufhin, dass es sich bei dem Dokument um eine Fälschung gehandelt habe. Tatsächlich soll er jedoch das Originaldokument vorgelegt haben. Seine damalige Lebensgefährtin, eine Rechtsanwältin und Verteidigerin des Mannes, soll ihm den entzogenen Führerschein nach dem Entzug unerlaubt wieder ausgehändigt haben. Die Verhandlung gegen die beiden mutmaßlichen Täter beginnt um 9 Uhr vor dem Amtsgericht Hannover.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login