. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
17.07.2017 10:30  | von: Björn Schönfeld

Verkehrsminister Lies schaut jungen Fahrern über die Schulter

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies will das Mindestalter für den Autoführerschein auf 16 Jahre herabsetzen.


Wie beim Führerschein mit 17 sollen die Fahranfänger danach von Erwachsenen begleitet werden. Heute Nachmittag will sich Verkehrsminister Lies ein Bild von der Fahrschulausbildung machen. Dazu besucht er das „Junge-Fahrer-Training“ im Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Laatzen. Dass Jugendliche bald schon mit 16 Jahren den Führerschein erwerben können sollen, hängt mit der positiven Unfallstatistik zusammen: Seit der Bundesweiten Einführung des Fahrens mit 17 im Jahr 2011 sind die Unfälle in der Altersgruppe 18-25 Jahre um bis zu 22 Prozent zurückgegangen. In Niedrsachsen ist das Projekt bereits 2004 eingeführt worden. Mit dem neuen Vorstoß zum Begleiteten Gahren mit 16 wolle das Land nun wieder eine Vorreiterrolle einnehemen, so Lies in Hannover.


Playlist

Für die laufende Sendung wird keine Playliste übertragen.

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login