. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Nachrichten

Kategorie aktuelle Nachrichten
08.11.2017 13:05  | von: Lisa Lechner

Zollamt Hannover ermittelt gegen Mindestlohnverstöße

Das Hauptzollamt Hannover hat im ersten Halbjahr 2017 zahlreiche Mindestlohnverstöße in der Region Hannover aufgedeckt.


Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden mehr als doppelt so viele Kontollen durchgeführt. Insgesamt hat das hannoversche Zollamt 124 Hotels, Gaststätten und Restaurants geprüft. Dabei wurden 35 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlter Mindestlöhne eingeleitet. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, kurz NGG, kritisiert Pläne der Union und FDP, wonach die Dokumentationspflicht beim Mindestlohn gelockert werden soll. Die Zoll-Halbjahresbilanz geht auf eine Umfrage an das Bundesfinanzministerium zurück.


Playlist

Podcasts / Newsfeeds

Partner


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2017 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Start | Login