. . .

Lokalradio Hannover

Livestream

Play live

Externe LeineHertz Player


Aktuelles von radio leinehertz 106.5

  • Die Kreativetage Hannover

    Eine kreative Oase direkt in Hannovers Südstadt ! Start-Ups und Kreative, wo seid ihr ? Es sollen junge Unternehmen und Start-Ups im Kreativbereich unter ein Dach gebracht werden. »mehr

  • Hannover: Praktikanten gesucht!

    radio leinehertz 106.5 bietet wieder Praktikumsplätze im Citystudio Hannover an. Bei uns kannst du in verschiedene Bereiche eines Lokalsenders hineinschnuppern und wirst dafür fit gemacht.  »mehr

  • Ausschreibung der Offenen Sendeplätze (O...

    Mit OS ermutigen wir Bürger dazu, ihre Themen einmalig oder regelmäßig über einen längeren Zeitraum in eigener Verantwortung im Radio zu präsentieren. Das Bürgerradio für die Region Hannover, radio leinehertz 106.5, schreibt für... »mehr

  • leinehertz kompakt

    Offen für alle Interessierte, verpflichtend für alle Neulinge in einer Bürgerfunkredaktion oder auf einem Offenen Sendeplatz (OS) - Das leinehertz kompakt-Seminar. »mehr

  • Radio hinter den Kulissen – Funkhaus-Füh...

    Was ist Bürgerrundfunk? Wie sieht ein Hörfunk-Studio von innen aus? Und welche Menschen arbeiten überhaupt beim Radio? »mehr

  • Freie Mitarbeit in der Nachrichtenredakt...

    radio leinehertz 106.5 braucht EUCH als RedakteurInnen in der Nachrichtenredaktion ! Interessiert ihr euch für die Arbeit in der Redaktion ? Würdet ihr gerne daran mitarbeiten, das Programm von radio leinehertz 106.5 noch... »mehr

Special

Links zu unseren Beiträgen

Die Morning Show

Die Morningshow

6 Uhr Morgens - Die kühle Winterluft fegt über die Hildesheimer Straße. Alles ist ruhig. Doch zwei fabelhafte Wesen brechen die Stille...

Mit megamäßiger Musik, grandiosen Gags, den Themen für den Tag und halbstündlichen Nachrichten erfahrt ihr bei David & Lea alles, was ihr wissen müsst !

 

Und so erreicht Ihr uns: Ruft an unter 0511 - 27 07 2222 oder per Mail  info(at)leinehertz.de

Newsletter Anmeldung

Regionalnachrichten

24.09.2018  | von:Arne Böwig

PKW fängt Feuer, Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am vergangenen Samstagabend ist ein an der Fuhsestraße in Leinhausen abgestellter Pkw in Brand geraten. »mehr


24.09.2018  | von:Arne Böwig

Vandalen zerkratzen Autos in Döhren

Nachdem die Ermittler der Polizeiinspektion Süd seit Ende Juni 2018 eine Vielzahl von Sachbeschädigungen an Autos rund um den Fiedelerplatz im hannoverschen Stadtteil Döhren registriert hatten, sind aktuell in der Nacht von Freitag auf Samstag zehn weitere Fahrzeuge zerkratzt worden. »mehr


24.09.2018  | von:Arne Böwig

Regionsfeuerwehr hilft beim Moorbrand in Meppen

Seit Freitagabend helfen freiwillige Feuerwehrskräfte der Regionsfeuerwehr beim Löschen des Moorbrandes in Meppen »mehr


24.09.2018  | von:Arne Böwig

Geblitzter Autodieb ermittelt

Einer der mutmaßlichen Autodiebe, die im Mai in Hannover mit einem gestohlenen Wagen geblitzt worden sind, hat sich der Polizei in Lehrte gestellt, wie die NP berichtet. »mehr


"Gesundheit weiter Gedacht"

Nur die Hälfte der Niedersachen fühlt sich ausgeschlafen.
Nur 58,5 Prozent der Erwachsenen in Niedersachsen sind mit ihrer Schlafdauer zufrieden, der Rest würde gerne länger schlafen. In Bremen sind es immerhin 68,5 Prozent. Dies hat eine repräsentative Befragung durch das Meinungsforschungsinstitut Ipsos Observer im Auftrag der Krankenkasse BARMER ergeben. Fast 60 Prozent der Niedersachsen nutzen der Befragung zufolge im Schlafzimmer Smartphone, Tablet oder E-Book-Reader, in Bremen sind es 53 Prozent. 'Die Digitalisierung bietet zwar große Chancen und Potenziale für den Alltag, raubt aber Millionen von Erwachsenen regelmäßig den Schlaf', sagt Heike Sander, Landesgeschäftsführerin der BARMER in Niedersachsen. Offline zu sein gehöre wie der Verzicht auf Fernsehen beim Zubettgehen zu einer guten Schlafhygiene. Elektronische Kommunikationsmittel begleiten den Ergebnissen zufolge die Menschen heute von der ersten Minute des Tages an. Diejenigen, die es nicht schaffen, abends rechtzeitig abzuschalten, riskierten, länger oder öfter aufzubleiben als beabsichtigt. Auch Stress, Probleme im Job und im Privatleben sowie Lärm verhinderten einen guten Schlaf.

Playlist

Podcasts / Newsfeeds


DruckknopfSitemapzum Anfang

©2018 LeineHertz 106einhalb    service by: Mojo Web    Impressum | Datenschutz | Login